Corporate Identity – Was ist das und warum brauche ich sie?

Corporate Identity – Was ist das und warum brauche ich sie?

Die Corporate Identity (kurz: CI) ist ein gedankliches Konstrukt, welches das Selbstbild eines Unternehmens beschreibt und mit Hilfe einer ausgearbeiteten Strategie der Unternehmens-Zielgruppe präsentiert werden soll.

Bei der Ausarbeitung Ihrer eigenen Corporate Identity werden die Charakterzüge Ihres Unternehmens herausgearbeitet und klar formuliert. Anschließend wird das Unternehmens-Leitbild, die Unternehmenskultur sowie die Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens mittels einer strategischen Unternehmensplanung und -führung einheitlich nach außen präsentiert. Hierbei ist es besonders wichtig, dass die Corporate Identity von allen Mitarbeitern gelebt wird und diese auch danach handeln.

Damit die Corporate Identity ein in sich stimmiges Konzept ist, ist es zwingend erforderlich die nachfolgenden Bestandteile der Corporate Identity optimal aufeinander abzustimmen und miteinander zu vernetzen.

Bestandteile der Corporate Identity

Die vier Bestandteile der Corporate Identity, welche auch als Idenity-Mix bezeichnet werden, sind Corporate Design, Corporate Communication, Corporate Behaviour und Corporate Culture.

Corporate Design

Das Corporate Design (kurz: CD) beschäftigt sich mit dem visuellen Erscheinungsbild Ihres Unternehmens. Beginnend bei der Gestaltung Ihres Logos, Ihrer Typografie, Ihrer Printmedien, Ihren Geschäftspapieren, wie zum Beispiel Visitenkarten, Briefpapier, etc., bis hin zu Ihrer Unternehmenswebsite, die Dienstkleidung Ihrer Mitarbeiter oder gar die Gestaltung Ihrer Geschäftsräume und Ihres Firmengebäudes.

Zielsetzung ist die einheitliche Darstellung des Unternehmens nach außen und nach innen. Die Ergebnisse des eigenen Corporate Designs werden anschließend in einem so genannten Styleguide festgehalten.

Corporate Communication

Mittels der Corporate Communication (kurz: CC) werden die in Ihrem Unternehmen geltenden Werte und Normen intern und extern vermittelt. Aufgrund dessen sind hiervon sämtliche Instrumente der Unternehmenskommunikation betroffen. Daher ist es unerlässlich, dass Sie eine in sich stimmige Strategie haben, so dass sie den unterschiedlichen Adressaten immer dieselbe Botschaft vermitteln.

Die Ergebnisse der Corporate Communication ist daher vor allem für Ihre Öffentlichkeitsarbeit (kurz: PR) und Ihre interne Kommunikation von besonderer Bedeutung.

Corporate Behaviour

Das Corporate Behaviour (kurz: CB) beschreibt das Verhalten aller Mitglieder Ihres Unternehmens. In einem Unternehmen lassen sich drei Verhaltensbereiche voneinander unterscheiden:

  1. Instrumentaltes Verhalten: Hierzu gehört u. a. die Preispolitik und der Führungsstil.
  2. Medienbezogenes Verhalten: Dies beschreibt zum einen Ihren Stil in der Öffentlichkeitsarbeit und in der Werbung und zum anderen welches Verhältnis Sie zu den Medien und Journalisten pflegen und wie Sie bestimmte Werbemittel einsetzen.
  3. Personenbezogenes Verhalten: Bei diesem Punkt geht es einerseits um das Verhalten innerhalb Ihres Unternehmens zu Kollegen, Führungskräften, etc. und andererseits um das Verhalten zu externen Personen wie zum Beispiel Kunden, Lieferanten, etc.

Zusammenfassend kann man sagen, dass im Rahmen des Corporate Behaviour es in erster Linie darum geht, welches Verhalten die Mitglieder Ihres Unternehmens an den Tag legen sollen.

Corporate Culture

Die Corporate Culture (kurz: CC), welche auch oft einfach als Unternehmenskultur bezeichnet wird, beschreibt sämtliche Normen und Werte Ihres Unternehmens und beeinflusst maßgeblich Ihr Corporate Behaviour. Im Rahmen der Corporate Culture legen Sie fest wie Sie miteinander und mit externen Personen umgehen möchten und inwieweit sich die einzelnen Mitglieder Ihres Unternehmens entfalten dürfen.

Ziele der Corporate Identity

Das Ziel der Corporate Identity ist die Schaffung einer unverwechselbaren Persönlichkeit Ihres Unternehmens, wodurch das Vertrauen in Ihre Produkte und Leistungen gesteigert werden soll. Hintergrund dessen ist die Annahme, dass auch Unternehmen als soziale Systeme wahrgenommen werden und in Folge dessen auch als solche agieren können.

Durch eine stringente Corporate Identity etablieren Sie nicht nur Vertrauen beim Konsumenten, sondern Sie werden auch als glaubwürdiges und sicheres Unternehmen eingestuft. Nicht zu verachten ist auch, dass gemäß mehreren Studien die Corporate Identity einen entscheidenden Einfluss auf die Umsatz- und Gewinnsituation eines Unternehmens ausüben kann.